Kauf ohne Risiko

Unser Bonus für Sie: Mit unserer freiwilligen 30-tägigen Rückgabegarantie haben Sie beim Ausprobieren keine Eile.

Sollte Ihnen einmal etwas nicht gefallen, können Sie alle Artikel innerhalb von 30 Tagen ab Warenerhalt zurücksenden.

Die Rücksendung ist für Sie in diesem Fall immer gratis.

Ihr gesetzliches Widerrufsrecht sowie Ihr Gewährleistungsrecht bleiben von der freiwilligen Rückgabegarantie unberührt. Nähere Details zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGB. Bei Kauf auf Rechnung gilt ein Zahlungsziel von 14 Tagen. Nach eingetroffener Rücksendung wird Ihnen der Betrag wieder rückerstattet.

Wir bitten Sie, die Ware nur im ungebrauchten, und unbeschädigten Zustand und in der Originalverpackung sowie mit dem beigelegten Rücksendeschein an uns zurückzusenden.

So funktioniert’s:
 
Rücksendeschritte 1-2Rücksendeschritte 3-4
 

Sie können für Ihre Rücksendung einen Hermes PaketShop oder eine Post-Filiale in Ihrer Nähe nutzen. Bitte lassen Sie Ihre Rücksendung bestätigen und heben Sie diese Bestätigung auf, bis die Ware auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben wurde.

Ware, die per Spedition oder Paketdienst (z.B. GLS) - sofern kein Retouretikett auf der Rechnung angedruckt wurde - geliefert wird, kann nicht mit Hermes/Post retour gesandt werden. Diese Ware wird wieder per Spedition oder ggf. Paketdienst abgeholt. Melden Sie sich dazu bitte bei unserem Kundendienst unter 0662/9005 um einen Abholtermin zu vereinbaren.

Nicht vergessen: Unsere 30-tägige Rückgabegarantie gilt auch für Möbel. Diese können Sie bei QUELLE sogar ohne Originalverpackung zurücksenden, sollte die Verpackung nicht mehr vorhanden sein. Bei fehlender Originalverpackung muss die Ware dementsprechend verpackt werden, damit beim Versand keine Schäden entstehen. Möbel, die Sie per Post erhalten haben, müssen Sie für die Annahme bei der Post notverpacken.

Achtung: Alle Kennwörter bei PCs und NBs sowie alle Codes bei Handys, Smartphones und Tablets müssen vor Rücksendung entfernt werden. Andernfalls werden diese Geräte wieder retourniert. Rückgabe elektronischer Ware mit Datenspeicher: Sofern Sie im Rahmen der Überprüfung elektronischer Hard- und Software mit Datenspeicher Daten up- und/oder downloaden, sind Sie verpflichtet, vor Rücksendung der elektronischen Ware den Datenspeicher zu löschen und sämtliche Daten, die nach der erstmaligen Inbetriebnahme dem Datenspeicher durch Up- oder Download hinzugefügt wurden, zu entfernen („Rückversetzung in die Werkeinstellungen“). Sollte eine Löschung aufgrund eines Hard- oder Softwaredefektes nicht möglich sein, weisen Sie uns jedenfalls auf das Vorhandensein personenbezogener Daten hin. Allfällige Lieferkosten werden auch im Falle eines Stornos bei Auslieferung und bei Vollretouren weiterverrechnet.

 

Rück- sendungen