Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Retro-Kühlschränke – moderne Großgeräte mit nostalgischem Charme

Retro-Kühlschränke bieten Ihnen modernste Technik in klassischem Gewand. Sie sind vom Design her den beliebten Modellen der 50er- und 60er-Jahre nachempfunden. Der edle Look ist ein attraktiver Blickfang für Ihre Küche.


Eine Küche ist ein funktionaler Arbeitsraum. Die Geräte darin sind in der Regel zweckdienlich und sehen relativ nüchtern aus. Diese moderne, geradlinige Formensprache können Sie mit einem Retro-Kühlschrank leicht unterbrechen. Wie bei der typischen Weißware zum Kühlen von Lebensmitteln erwartet Sie bei der Auswahl von Retro-Kühlschränken eine breit gefächerte Palette mit unterschiedlichen Varianten und Ausstattungsmerkmalen.

Was sind Retro-Kühlschränke?

Ein Kühlschrank mit Retro-Optik bringt ein ganz eigenes Flair in die Küche. Er ist den Geräten aus den 50er- und 60er-Jahren nachempfunden und besitzt meist abgerundete Kanten und einen verchromten Griff. Außerdem lassen die Hersteller mit der großen Auswahl an bunten Farben die ereignisreiche und schwungvolle Zeit von Rock 'n' Roll, Mondlandung und Petticoats erneut aufleben. Mit diesem ungewöhnlichen Farbtupfer in der Küche sorgen Sie für gute Laune und verleihen diesem Wohn- und Arbeitsraum eine gute Portion Individualität.

Wichtige Kaufkriterien bei Retro-Kühlschränken

Bei der Auswahl eines geeigneten Kühlschranks spielen bei Retro-Produkten wie auch bei anderen Kühlschrank-Modellen einige Merkmale eine zentrale Rolle, wie zum Beispiel:

  • Das Betriebsgeräusch in Dezibel (dB) – um 50 dB und weniger besonders leise und angenehm
  • Die Klimaklasse für mitteleuropäisches, subtropisches oder tropisches Klima
  • Die Energieeffizienzklasse

Da der Retro-Kühlschrank rund um die Uhr im Einsatz ist, verbraucht er pro Jahr einiges an Strom. Damit Sie als Käufer einen guten Überblick über diese laufenden Kosten haben, sind Elektrogeräte wie der Retro-Kühlschrank in Energieeffizienzklassen von G bis A eingeteilt. G bezeichnet dabei den schlechtesten, A den besten Wert. Wenn Sie einen neuen Kühlschrank kaufen möchten, greifen Sie am besten zu Produkten der Energieeffizienzklasse A oder höher. Das schont den Geldbeutel erheblich.

Und was bedeuten die Plus-Zeichen hinter dem A?

Im Grunde zeigen die Plus-Zeichen eine noch größere Ersparnis an. Diese Symbole haben Hersteller herangezogen, da es inzwischen bessere Retro-Kühlschränke als die mit Energieeffizienzklasse A gibt, und zwar:

  • A+ mit 25 % höherer Energieeffizienz als die reine Klasse A
  • A++ mit 25 % höherer Energieeffizienz als die reine Klasse A+
  • A+++ mit 25 % höherer Energieeffizienz als die reine Klasse A++

Somit sparen Sie gut 50 Prozent an Energie, wenn Sie statt eines Kühlgerätes mit A+ eines mit A+++ bestellen. Den etwas höheren Anschaffungspreis holt der Retro-Kühlschrank auf diese Weise schnell wieder rein.

Welche Größe auswählen beim Retro-Kühlschrank?

Die Kühlschrankgröße ist ebenfalls ein essenzieller Punkt bei der Kaufentscheidung. Sie erhalten Retro-Kühlschränke mit 170 Zentimetern Länge und mehr oder als kompaktes Standmodell. Ausschlaggebend für den Stauraum ist das jeweilige Volumen. Die Hersteller geben es in Litern an. Hierbei gilt:

  • Eine Person benötigt etwa 100 bis 120 Liter Füllmenge.
  • Zwei bis drei Personen kommen mit 120 bis 150 Litern sehr gut zurecht.
  • Vier Personen haben bereits Bedarf an 200 bis 300 Litern Stauraum.

Überlegen Sie zudem vor dem Kauf, wie stark Sie den Kühlschrank nutzen. Bewahren Sie lediglich ein paar Lebensmittel darin auf oder ist das Gerät stets gut gefüllt? Bei intensiver Nutzung wählen Sie am besten einen Retro-Kühlschrank mit etwas mehr Nutzinhalt. Damit haben Sie Platz für zusätzliche Lebensmittel, wenn einmal Besuch kommt oder eine Party ansteht.

Praktische Allrounder: Retro-Kühlschränke mit Gefrierfach

Sie nutzen Tiefkühl-Produkte? Dann lohnt sich der Griff zu einem Retro-Kühlschrank mit integriertem Gefrierfach. Diese Kühl-Gefrier-Kombinationen besitzen:

  • Ein 4-Sterne-Frostfach ganz oben im Kühlschrank für einzelne Tiefkühl-Lebensmittel und Eiswürfel
  • Eine Gefrierschublade im unteren Kühlschrankbereich zum Einlagern von größeren Behältern und Beuteln
  • Eine eigenständige Gefriereinheit mit eigener Tür unter dem eigentlichen Kühlschrank für eine umfangreiche Vorratshaltung

Ausstattung beim Retro-Kühlschrank: Was ist wichtig?

Beim täglichen Gebrauch sind gut durchdachte Details äußerst hilfreich. Retro-Kühlschränke weisen die gleichen Extras auf wie handelsübliche Varianten. Zu einer soliden Grundausstattung gehören:

  • Mehrere höhenverstellbare Ablageflächen aus Sicherheitsglas
  • Zusätzlicher Stauraum in Türablagen mit mehreren Etagen
  • Ein separates Obst- und Gemüsefach

Dazu kommen je nach Hersteller und Modell interessante Funktionen wie:

  • Schnellkühlen zum schonenden und zügigen Herunterkühlen neu hineingelegter Waren
  • Eine Abtauautomatik zur Vermeidung von Eisbildung
  • Höhenverstellbare Füße zum Anpassen des Retro-Kühlschranks an Unebenheiten im Fußboden oder an die Höhe Ihrer Küchenschränke
  • Eine separate Fresh-Zone für längere Frische
  • Eine Umluftkühlung für eine gleichmäßige Luftverteilung

Kompakt oder luxuriös: Welcher Retro-Kühlschrank ist der beste?

Retro-Kühlschränke eignen sich aufgrund ihrer speziellen Form nicht als Einbaukühlschrank. Sie erhalten diese Großgeräte stattdessen alsStandkühlschrank. Das hat den Vorteil, dass Sie sie überall dort aufstellen können, wo Sie gerade Platz haben. Doch welche Größe soll es sein? Sie haben die Wahl zwischen kleinen Produkten mit rund 85 Liter Füllmenge und geräumigen Modellen bis zu 350 Litern. Welcher Kühlschrank in Retro-Optik Ihr Favorit wird, ist Geschmackssache. Für das Büro reicht vielleicht bereits ein kleines Gerät mit einfacher Ausstattung aus, während Sie im Partykeller oder für Ihre Familie ein großes Produkt mit vielen Funktionen benötigen.

Die Kältezonen: Retro-Kühlschränke richtig befüllen

Da Kälte nach unten absinkt, kommt Ihr Retro-Kühlschrank mit mehreren Temperaturbereichen daher. Das können Sie ausnutzen, um Lebensmittel optimal aufzubewahren. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • In der obersten Etage bei acht Grad Celsius fühlen sich Eingemachtes, offene Konserven und Südfrüchte wohl.
  • Der mittlere Bereich mit vier bis fünf Grad Celsius ist ideal für Milchprodukte wie Käse, Joghurt oder Sahne.
  • Die unterste Ablage mit null bis fünf Grad Celsius bietet eine exzellente Umgebung für Fleisch und Wurst.
  • In das abgedeckte Gemüsefach mit sechs bis acht Grad Celsius kommen Obst und Gemüse wie Salat, Weintrauben oder Gurken.

Sauber und effektiv – Pflegetipps für Ihren Kühlschrank im Retro-Stil

Durch die regelmäßige Nutzung kommen auch in den saubersten Kühlschrank mit der Zeit Verschmutzungen und Keime. Daher sollten Sie Ihren Retro-Kühlschrank ungefähr alle vier Wochen gründlich reinigen. Das beinhaltet vor allem:

  • Das Herausnehmen und Abwaschen der Ablagen und der Gemüsefächer
  • Das Auswischen und Trocknen des Innenraums
  • Das Reinigen der Kühlschrankdichtung

Achten Sie darüber hinaus darauf, dass der Ablauf für das Kondenswasser im Innenraum oder auf der Rückseite des Retro-Kühlschranks frei ist. Ist er verstopft, schaffen Sie mit einem Wattestäbchen schnell Abhilfe.

Kaufentscheidung: Was sollten Sie bei einem Retro-Kühlschrank beachten?

Diese Punkte sind bei der Anschaffung eines Retro-Kühlschranks besonders wichtig:

  • Ein geeigneter Standort neben den Küchenmöbeln, da sich diese Geräte anders als Einbau- und Unterbaukühlschränke nicht in die Küchenzeile integrieren lassen
  • Eine möglichst hohe Energieeffizienzklasse
  • Ein leises Gerät mit Betriebsgeräusch unter 50 dB
  • Produkte für die geeignete Klimazone
  • Ausreichend Füllmenge
  • Gewünschte Extras bei der Ausstattung wie zum Beispiel ein Gefrierfach, Schnellkühlfunktion oder Umluft

Mit einem Kühlschrank im Retro-Stil nutzen Sie modernste Technologie und haben gleichzeitig ein stimmungsvolles Detail im Zimmer. Um diese Ausstrahlung auszunutzen, können Sie diesen Bereich mit passenden Bildern oder alten Werbeschildern aus Metall dekorieren, um die Wirkung zusätzlich zu unterstreichen.

Jetzt anmelden und Gutschein sichern!