Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Der Herd: Schon längst mehr als eine Feuerstelle

Schaut man sich moderne Herde, Kochfelder und Backöfen an, erkennt man schnell, wie weit wir uns inzwischen von unseren Vorfahren unterscheiden. Denn aus der einstigen simplen Feuerstelle sind intelligente Küchengeräte geworden, die das Kochen und Zubereiten zum echten Hightech-Erlebnis machen. Nur bei den Rezepten und den Zutaten müssen Sie bis jetzt noch selbst arbeiten. Den Rest übernimmt der Herd – na gut, fast jedenfalls. Außerdem erhalten Sie ab sofort 1 Jahr Zusatzgarantie ohne Aufpreis, wenn Sie sich für einen Herd aus dem QUELLE Sortiment entscheiden. Das heißt: 3 Jahre Gratis Garantie für Sie! Aber welcher Herd passt eigentlich in welche Küche und welche Funktionen sollte er heute haben? Wir verraten es Ihnen gerne.

Welchen Herd soll ich kaufen?

Widmen wir uns zunächst der Frage, die am häufigsten beim Herdkauf im Raum steht: Nehme ich lieber Ceran oder Induktion, was ist eigentlich mit Gas und wofür brauche ich Keramik? Dröseln wir die Verwirrung etwas auf:

  • Ceran und Glaskeramik gehören inzwischen zum Standard bei vielen Herdarten. Diese Felder besitzen den Vorteil, dass sie vollkommen eben sind und Sie Ihre Töpfe nach Lust und Laune verschieben können. Außerdem verteilen sie die Hitze gleichmäßig. Glaskeramik ist noch etwas empfindlicher, allerdings leitet es die Wärme hervorragend. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung gibt es Ceranfelder sowohl mit Induktions- als auch mit klassischer Heizwiderstandtechnik.
  • Induktion hat insofern den größten Vorteil, als dass die Hitze praktisch sofort zur Verfügung steht und die Felder anschließend schnell wieder abkühlen. Sie kochen also sparsamer. Jedoch benötigen Sie spezielles Kochgeschirr und die Herde dieser Art sind meist etwas kostenintensiver. Dennoch ist Induktion überaus alltagstauglich und auch für Kochanfänger gut geeignet.
  • Ein klassischer Herd mit Stahlfeldern ist in der Anschaffung recht günstig und verbraucht dank guter Energieeffizienzklassen sogar relativ wenig Strom – wie gesagt, relativ. Auch lassen sich die Felder schwieriger reinigen. Wer aber nur ab und zu kochen möchte und zudem einen kompakten Herd sucht, ist damit durchaus gut bedient.
  • Manche Kochfans schwören auf Gasherde und haben damit insofern recht, als dass die hier gewonnene Hitze sowohl perfekt dosierbar als auch schnell verfügbar ist. Wok-Gerichte etwa gelingen mit Gas hervorragend, auch ein Steak vom Gasherd lässt sich mit kaum etwas vergleichen. Die Modelle benötigen allerdings einen separaten Gasanschluss und sind kostenintensiver – auch im Unterhalt. Diese Spezialherde sind für den normalen Verbraucher meist zu umständlich, weshalb sie im normalen Versandhandel wenig bis gar nicht vertreten sind.

Ist diese Frage geklärt, gilt der zweite Blick der Bauart. Soll es lieber ein Einbauherd oder eine freistehende Version sein? Hierbei gibt es ebenso Vor- und Nachteile:

  • Einbauherde inklusive Backöfen fügen sich nahtlos in Ihre Küchenzeile ein und beanspruchen so keinen zusätzlichen Platz. Sie können sich also eine optimale Kochinsel schaffen und die Reinigung gelingt quasi in einem Rutsch. Natürlich brauchen Sie dafür genug Einbaufläche in der Küchenzeile und es kann zu Einbauschwierigkeiten kommen, wenn die Küche einmal erneuert werden soll.
  • Standherde sind überaus flexibel und lassen sich relativ leicht neu ausrichten. Sie passen am besten in kleine Küchen und zu Menschen, die hochgradig mobil sind. Um eine große Kochfläche zu schaffen, benötigt es allerdings zusätzliche Anbauten und handwerkliches Geschick.

Im Anschluss müssen Sie sich nur noch für den Funktionsumfang des Herdes entscheiden. Dabei können Sie aus unterschiedlichen Kochzonen bei den Feldern, Zusatzfunktionen wie Timern, Warmhalteoptionen und sensorgesteuerten Elektronikuhren wählen. Die neuesten Herde ähneln fast einem Raumschiff und bieten Ihnen alle erdenklichen Möglichkeiten, sich kulinarisch zu verwirklichen.

Was heißt autark beim Herd?

Ein autarkes Kochfeld besteht aus einem eigenen Bedienelement, das also nicht mit einem Backofen verbunden ist. Diese Kochfelder können individuell eingesetzt werden, sodass Sie zum Beispiel den Platz in Ihrer Küche nach Ihren Wünschen ausnutzen können und etwa den Herd an Stelle X positionieren, während Sie den Backofen bequem auf Augenhöhe weiter weg installieren. Hier müssen Sie unbedingt beachten, dass das Kochfeld eine gewisse Einbautiefe benötigt, die gerade bei Induktionsfeldern recht ausladend ist.

Welches Ceranfeld passt zu welchem Herd?

Es ist möglich, ein Ceranfeld X nachträglich mit einem Herd Y zu kombinieren, wenn Sie zum Beispiel von Edelstahl auf Ceran umrüsten wollen. Dazu müssen allerdings sowohl die Hersteller beider Komponenten als auch die grundsätzlichen Faktoren übereinstimmen. Das ist nichts, was man mal eben nebenbei machen sollte, sondern erfordert den Einsatz von geschulten Technikern. Es empfiehlt sich in jedem Fall, zunächst unseren Technik-Service zu konsultieren und auf unseren Anschluss- und Montageservice zu setzen. Der kann das alte Gerät auch gleich noch mitnehmen, wenn Sie wünschen.

Wie schließe ich einen Herd an?

Rigorose Antwort: Gar nicht! Ein Herd funktioniert entweder mit Starkstrom oder sogar mit Gas. Und da sollte man keine Fehler machen. Schon aus versicherungstechnischen Gründen und für den problemlosen, sicheren Betrieb ist es zwingend erforderlich, dass ein geschulter Fachtechniker diese Aufgabe übernimmt. Diesen Service bietet Ihnen QUELLE gerne direkt bei Lieferung. Der Vorteil: Sie müssen sich um nichts kümmern und können schon am Liefertag damit beginnen, die köstlichsten Gerichte zu zaubern. Das ist doch ein Argument, oder?

Genießen Sie Kochen auf die moderne Art und bestellen Sie Ihren Herd jetzt online bei QUELLE!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Jetzt anmelden und Gutschein sichern!