Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Kochen, Backen & Co. – nicht ohne Herd und Ofen

Ob Suppe oder Eintopf, Braten oder Auflauf, Gemüsepfanne oder Reisgericht: Mit einem Herd und Ofen lassen sich die unterschiedlichsten Gerichte zubereiten. Erfahren Sie jetzt mehr über die nützlichen Elektrogeräte!


Herd und Backofen – ein Muss in jeder Kücheneinrichtung

Eine Küche ohne Herd und Backofen ist heutzutage kaum noch vorstellbar. Diese praktischen Geräte gehören zur Grundausstattung und bilden die Basis beim Kochen oder Backen. Wer sich einen neuen Herd und einen Backofen kaufen möchte, findet beide häufig in Kombination miteinander. Dabei handelt es sich dann um sogenannte Backofen-Sets. Darüber hinaus bekommen Sie auch Backöfen ohne Herd beziehungsweise nur Kochfelder. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden: Sämtliche Geräte gibt es von diversen Marken, darunter namhafte Hersteller wie Bosch, Bauknecht, Miele oder Siemens.

Herde und Kochfelder: Die Vorteile von Ceran und Induktion

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Standherd beziehungsweise Kochfeld sind, haben Sie die Wahl zwischen Ceran- und Induktionskochfeldern. Bei ersterer handelt es sich um die klassische, bei letzterer um die moderne Variante. Beide Kochfelder bringen bestimmte Vorteile mit sich. Welche Version für Sie infrage kommt, hängt von Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen an das Kochfeld ab.

Cerankochfelder, die aus Glaskeramik bestehen, gibt es bereits seit den 1970er-Jahren. Hierbei handelt es sich also um eine altbewährte Technologie, die sich im Laufe der letzten Jahrzehnte immer weiterentwickelt hat. Bei Ceranfeldern findet die Übertragung der Wärme über Wärmestrahlung anstelle von Wärmeleitung statt. Dadurch, dass die Wärmeleitfähigkeit von Glaskeramik nur sehr gering ist, bleibt der Bereich rund um die Kochtopfstelle kalt. Die wesentlichen Vorteile von Cerankochfeldern liegen im deutlich niedrigeren Preis sowie in der einfacheren Pflege. Außerdem können Sie bei dieser Variante verschiedene Kochtöpfe und Pfannen mit unterschiedlichen Beschichtungen benutzen.

Induktionskochfelderwiederum sind technologisch weiter entwickelt. Hier besteht die Oberfläche ebenfalls aus Glaskeramik, verschiedene Kochzonen sind auf dem Feld eingezeichnet oder markiert. Darunter befinden sich flache Induktionsspulen aus Kupferdraht. Diese erzeugen beim Einschalten ein elektromagnetisches Feld. Sobald Sie einen Topf mit magnetischem Boden darauf stellen, erhitzt sich der Topfboden, da dieser die Magnetfeldenergie in Wärme umwandelt. Induktionskochfelder erlauben eine sehr genaue Steuerung der Temperatur, die darüber hinaus schneller erreicht wird als bei Cerankochfeldern. Da sich bei einem Induktionsherd nur der Topfboden erwärmt, können Sie problemlos einen kleineren Topf auf einer größeren Fläche erhitzen, ohne dabei Energieverlust in Kauf nehmen zu müssen. Auch die Sicherheit ist größer: Denn ein Kochfeld wird nicht heiß, solange nicht ein Topf oder eine Pfanne darauf stehen. Darüber hinaus punkten Induktionskochfelder mit einem geringeren Energieverbrauch. Allerdings benötigen Sie für ein Induktionskochfeld spezielles Kochgeschirr mit magnetischen Böden.

Backöfen in verschiedenen Ausführungen und mit diversen Zusatzfunktionen

Bei den Backöfen ist die Auswahl an Modellen ebenfalls riesig. Daher gilt es zunächst, sich für eine von zwei Varianten zu entscheiden. Entweder Sie kaufen Ihren Backofen im Set mit einem Herd oder Sie bestellen einen Einbaubackofen. Dieser wird dann in der Regel zwischen Ihrem Kühlschrank und einem hohen Küchenschrank eingebaut. Dabei befindet sich der Ofen dann auf Augenhöhe, während der Kühlschrank darunter liegt. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie Ihren Ofen oft benutzen, und es erleichtert die Reinigung. Apropos: Einige Öfen, sogenanntePyrolyse-Backöfen, sind selbstreinigend. Hierfür verfügt das Gerät über ein Spezialprogramm, das den Innenraum des Ofens auf über 500 Grad aufheizt. Durch die extreme Hitze zerfallen alle organischen Stoffe, übrig bleibt nur Asche, die Sie einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Daneben finden sich zahlreiche Öfen mit weiteren praktischen Funktionen oder Ausstattungen. Sehr beliebt ist beispielsweise einBackofen mit Mikrowelle. Dieses Kombigerät ist vor allem in kleinen Küchen gefragt, da Sie damit Platz – und Geld – für eine Mikrowelle sparen. Eine andere Option ist ein Backofen mit integriertem Dampfgarer. Das Garen im Dampf gilt als sehr gesunde Art der Lebensmittelzubereitung, bei der neben den Inhaltsstoffen auch das Aroma erhalten bleibt.

Je nachdem, welche individuellen Ansprüche Sie an Ihren Ofen stellen und ob Sie viel und gerne kochen, sind möglicherweise neben der Basisausstattung weitere Funktionen für Sie von Bedeutung. Fast alle modernen Backöfen integrieren neben Ober- und Unterhitze sowie Umluft eine Grillfunktion. Diese ersetzt zwar keinen richtigen Grill, sorgt jedoch für eine stärkere Bräunung der Oberfläche und ein angenehm geröstetes Aroma. Interessante Features moderner Backöfen sind darüber hinaus die Schnellaufheizung, die Kindersicherung, die Zeitschaltautomatik oder der Kurzzeitwecker.

Bleche, Abdeckplatten, Teleskopauszüge – nützliches Zubehör für Herd und Backofen

Passend zu Ihrem Herd oder Backofen ist diverses Zubehör erhältlich. So finden Sie beispielsweise Backofenbleche und Backofengitter und bekommen auch Backsteine. Damit Ihr Herd bei Nichtbenutzung geschützt bleibt oder Sie ihn gar als zusätzliche Arbeitsplatte nutzen können, gibt esHerdabdeckplatten. Diese sind einzeln oder im 2er-Set erhältlich und bestehen häufig aus Glas oder Edelstahl. Legen Sie sie einfach über die Herdplatte, wenn Sie diese nicht verwenden.

Weiteres hilfreiches Zubehör sind Teleskopauszüge und Wärmeschubladen. Teleskopauszügeermöglichen es, das Backblech beziehungsweise den Rost wie eine Schublade aus dem Ofen zu ziehen, was Ihnen den einen oder anderen Handgriff beim Backen erspart. Wärmeschubladen halten Ihr Geschirr oder bereits zubereitete Speisen vor dem Servieren warm. Dies ist besonders bei aufwendig bereiteten Menüs für mehrere Personen sehr nützlich.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Jetzt anmelden und Gutschein sichern!