Tipps zum Stromsparen

Startseite / Nachhaltigkeit / Tipps zum Stromsparen

 

Strom sparen ist ganz leicht möglich, wenn man weiß, wie es geht. QUELLE hat einfache Tipps, mit denen Sie ganz effektiv Stromkosten sparen können – und das ganz ohne Komfortverlust.

Strom sparen im Haushalt: Fangen Sie jetzt an!

Beleuchtung

  • Nutzen Sie das Tageslicht, so gut es geht
  • Modernisieren Sie Ihre Lampen, nutzen Sie LED und Dimmer
  • Bauen Sie in Flur oder Treppenhaus eine Abschaltautomatik ein
  • Wählen Sie helle Lampenschirme und weiße Wände – die Beleuchtungswirkung wird verstärkt

In unserem QUELLE Online Shop finden Sie moderne und hocheffiziente Energiespar Leuchtmittel sowie auch neu entwickelte LED-Lampen

Die richtige Beleuchtung

Stand-By-Verluste

Die Technik-Industrie hat uns in den letzten Jahren sehr verwöhnt. Wir brauchen nicht mehr Aufstehen, um unsere Elektrogeräte Ein- und Auszuschalten. Doch das ständige Stand By Bleiben unserer Geräte trägt auch zum Stromfressen bei.

  • Schalten Sie daher ungenutzte Elektrogeräte immer komplett aus
  • Es gibt Geräte, die nach dem Ausschalten noch immer Strom verbrauchen (TV, Computer, Waschmaschine, Geschirrspüler, etc.) Verwenden Sie eine Steckerleiste mit Schalter, so können Sie per Knopfdruck das Gerät vom Netz trennen
  • Trennen Sie Ihre Ladegeräte immer vom Netz (Handy, Rasierer, elektrische Zahnbürste, Akkuladegerät, etc.)

Computer, Laptop, PC, EDV

  • Erneuern Sie Ihre Flachbildschirme, die neueren Modelle brauchen oft nur halb so viel Energie wie die Alten
  • Schalten Sie Monitore und PC über Nacht aus (Monitore fressen regelrecht den Strom)
  • Benutzen Sie für die EDV eine Steckerleiste mit Schalter – Ein Knopfdruck trennt die EDV nach der Benutzung einfach vom Stromnetz
  • Bevorzugen Sie Laptops oder Notebooks
  • Benützen Sie eine Zeitschaltuhr für Ihren WLAN-Router

Kochen und Backen

  • Stellen Sie den Topf auf die passende Platte
  • Kochen Sie immer mit Deckel – Kochen ohne Deckel verbraucht das Vielfache an Energie!
  • Nutzen Sie dabei immer einen passenden Deckel
  • Dampfkochtopf nutzen
  • Induktions-Kochfelder verwenden
    Induktions-Kochfeld

Kühlen und Gefrieren

  • Bei einer Neuanschaffung eines Kühl oder Gefrierschrankes nur mehr die Energieeffizienzklasse A+++
  • Stellen Sie Ihren Kühlschrank nicht neben Wärmequellen wie Heizung, Herd, Geschirrspüler oder Waschmaschine
  • Achten Sie auf der Rückseite auf eine ausreichende Belüftung
  • Tauen Sie Ihren Kühlschrank regelmäßig ab
  • Kleine Kühlschränke sind viel effizienter als große

Waschmaschine

  • Nur Waschmaschinen der Energieeffizienzklasse A+++ kaufen.
  • Schalten Sie nur eine volle Maschine ein
  • Waschmaschine an den Haus-Warmwasseranschluss anschließen
  • „Kalte“ Programme sind in der Regel ausreichend

So einfach können Sie mit nur wenig Aufwand viel Strom sparen.

Liebe Grüße,

Stefanie vom QUELLE Team

Stefanie

Steffi weiß bestens Bescheid wenn es um das Thema Haushalt geht. Sie hat stets nützliche Tipps & Tricks auf Lager. Auch Gesundheits- und Nachhaltigkeitsthemen sind bei ihr bestens aufgehoben.

 
 

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.