Quelle Blog
summer-feeling-quelle

Summer feeling für Zuhause: 10 Tipps!

Weit weg in den Süden, das wünscht man sich im Sommer. Meistens dauert der Urlaub allerdings nur zwei Wochen, und was dann? Tja, dann holt man sich das Summer feeling einfach nach Hause!

Doch wie bekommt man Summer feeling schnell, günstig und ohne allzu großen Aufwand in die eigenen vier Wände? Einen Swimmingpool einbauen oder schnell mal einen Sandstrand aufschütten, das wird wohl eher nicht klappen. Aber keine Sorge, es gibt reichlich andere Möglichkeiten ein kleines Sommer Paradies zu erschaffen.

So zieht das Summer feeling bei Ihnen ein

Stellt man sich die Frage was den Sommer ausmacht, so kommen einem rasch einige Antworten in den Sinn. Wir haben die 10 besten Tipps für Sie zusammengestellt:

1.) Bunte Blumen! Ein schöner Blumenstrauß am Tisch macht gleich was her. Tipp: Tauschen Sie das Wasser regelmäßig aus, dann halten die Blumen länger frisch.

2.) Laternen und bunte Lampions für Balkon und Garten.

3.) Bunte Polster und Decken: machen sich am Sofa und Draußen gut.

4.) Meeresduft im Raum. Raumsprays bringen den angenehm würzigen, frischen Meeresduft zu Ihnen nach Hause.

5.) Hängematte liegen. Nirgendwo sonst entspannt es sich so schön wie in einer Hängematte. Dazu noch ein gutes Buch oder Gute Laune Musik und schon fühlt man sich wie im Urlaub.

6.) Ein kleines Trampolin. Wer Platz hat, der freut sich sicherlich über ein Trampolin im Garten. Denn das Hüpfen bringt nicht nur jede Menge Spaß, sondern ist zusätzlich ein gutes Work-Out.

Sommerliches Essen macht gute Laune

7.) Kein Sommer ohne Grillen! Saftiges Steak, buntes Salat-Buffet, Kuchen und Co: Auf Grillparties lassen es sich Groß und Klein so richtig gut gehen. Tipp: Garnelen und Fisch essen. Leichte Kost ist besonders im Sommer sehr beliebt – darum ist frischer Fisch eine tolle Möglichkeit Summer feeling ins Zuhause zu holen.

8.) Eine Obstschale mit sommerlichen Obstsorten gut sichtbar platzieren: Kirschen, Marillen, Pfirsiche – die Liste an Möglichkeiten ist lang.

9.) Eis essen. Im Sommer kann man wohl nie genug Eis essen – egal ob aus Becher oder Tüte, mit oder ohne Schlagobers. Eis ist immer eine gute Idee. Kalorienbewusste setzen lieber auf fruchtige Sorbets.

10.) Cocktails. Sommerliche Inhaltsstoffe wie Minze, Limette, Melone und Grapefruit machen jeden Drink zur wohlschmeckenden Erfrischung. Übrigens: Auch Wasser lässt sich super mit Obst und Gemüse aufpeppen. Erdbeerstücke, Gurkenscheiben, etwas Limettensaft und Eiswürfel: Und schon ist der köstliche Sommerdrink fertig

Sie sehen, Summer feeling ins Zuhause zu bekommen ist eigentlich ganz einfach. Mit einigen wenigen Änderungen haben Sie Ihr Zuhause schon in ein Sommer Paradies verwandelt. Und dann lautet ihre einzige Aufgabe : genießen!

Liebe Grüße & einen schönen Start in den Sommer!

Ihre Tanja vom QUELLE Online Team

Schlagwörter

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Unsere Produkte finden sie in unserem ZERTIFIZIERTEN Online Shop

Auf zum Online Shop