Quelle Blog
Unterschiedliche Arten von Bettwäsche

Für jeden die richtige Bettwäsche

Bettwäsche im Laufe der Jahreszeiten

Bettwäsche ist die Kleidung für Decke, Kissen und Matratze. Kein Wunder, dass man sie entsprechend der jeweiligen Jahreszeit – also Sommer oder Winter – „einkleiden“ sollte, um sich darin wohlzufühlen. Denn: Das Bettzeug ist alles, womit man beim Schlafen in Berührung kommt. Sie sollte daher möglichst passend und angenehm sein. Es gibt eine Vielzahl von Materialien, die sich ganz unterschiedlich anfühlen. Manche Stoffarten, so beispielsweise Flanell oder Feinbiber, wärmen und eignen sich daher eher für die Kälte des Winters. Wieder andere, so beispielsweise Seide oder Baumwolle, sind kühl und saugfähig. Auf diese Art und Weise sorgen sie im Sommer für ein besonders angenehmes Schlafklima. Welches Bettzeug aber passt perfekt zu den eigenen Bedürfnissen?

QUELLE hilft bei der Auswahl sowohl von Sommer- als auch von Winterbettwäsche.

Florella, Flanell-Bettwäsche 641597Winterbettwäsche

Die Klassiker der Winterbettwäsche sind dick und wärmend, weich und kuschelig.

Flanell oder Feinbiber

Diese Bettwäschen sind richtige Kuschelbettwäsche. Sie wärmen und eignen sich daher besonders für die Kälte des Winters.

Seersucker

Durch ihren Kreppeffekt besticht Seersucker-Bettwäsche. Sie ist leicht und geschmeidig. Die Kreppstruktur sorgt für eine leichte Luftzirkulation – ideal für die warme Jahreszeit.

Seersucker

Sommerbettwäsche

Renforcé

Renforcé ist eine Bettwäscheart aus Baumwollstoff. Das Gewebe ist mittelfein, strapazierfähig und allergikerfreundlich. Der Stoff ist glatt, temperaturausgleichend und angenehm weich. Er eignet sich daher ideal für Sommerbettwäsche.

Jersey

Bettzeug aus Jersey ist weich, elastisch, geschmeidig und klimaregulierend, außerdem bügelfrei und daher besonders pflegeleicht. Die Saugfähigkeit des Stoffes macht ihn perfekt für den Sommer.

Jersey Bettwäsche

Perkal

Perkal-Bettwäsche ist fein, fest, glatt, langlebig und hautfreundlich. Der atmungsaktive, dicht gewebte Baumwollstoff sorgt besonders in heißen Sommernächten für eine angenehme Kühle.

Ganzjahres Bettwäsche

Interlock-Jersey

Sucht man nach einer Ganzjahresbettwäsche, empfiehlt sich eine Bettwäsche aus Interlock-Jersey, weil dieser etwas dicker und wärmer ist als Single-Jersey.

Linon

Linon -Bettwäsche ist besonders im Bereich Kinderbettwäsche ausgesprochen beliebt. Sie ist glatt, haltbar und strapazierfähig. Satin-Bettwäsche aus Baumwolle ist qualitativ sehr hochwertig. Daher eignet sie sich hervorragend als Ganzjahresbettwäsche. Besonders empfehlenswert: die glatte, temperaturausgleichende Mako-Satin-Bettwäsche. Sie besteht aus hochwertiger, etwas preisintensiverer Mako-Baumwolle, die durch Glanz und Anschmiegsamkeit besticht. Außerdem muss sie nicht gebügelt werden.

Seide

Seiden -Bettwäsche ist besonders luxuriös. Sie legt sich angenehm geschmeidig auf die Haut. Ideal ist Seide auch für Hausstauballergiker, denn sie bietet Milben keinen Lebensraum. Auch bei Hautproblemen wie Neurodermitis wirkt sich Seidenstoff positiv, ja, beinahe heilend aus. Als Ganzjahresbettwäsche kühlt sie im Sommer und wärmt im Winter.

Satin Bettwäsche

Wir wünschen euch einen guten Schlaf,

Stefanie vom QUELLE Team

Schlagwörter

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Unsere Produkte finden sie in unserem ZERTIFIZIERTEN Online Shop

Auf zum Online Shop