Startseite / Freizeit / Mit Outdoor-Navigation auch in der Höhle Empfang

 

Wandern mit umständlichen Karten oder Kompass: Das war einmal. Moderne Outdoor-Navigationsgeräte bieten eine Fülle an Komfortfunktionen und führen sicher zum Ziel. Ein Angebot für jeden Geschmack bietet der Online-Shop QUELLE.

Das hervorstechende Merkmal aller Outdoor-Navigations-Geräte ist: Optimaler Empfang. Dadurch kann die Position bis auf drei Meter genau bestimmt werden. Der Grund: Outdoor-Navigation erhält die Signale gleich von mehreren Satelliten. Selbst in Höhlen, dichtem Wald oder Tälern ist so Empfang. Auch vor Stromausfall braucht man keine Angst mehr zu haben: Die Akkus halten 10 bis 15 Stunden. Deshalb sind diese Art Navis für den regelmäßigen Wanderer schon aus Sicherheitsgründen unverzichtbar! Und natürlich führen die Geräte auch zum nächsten Rastplatz oder zur schönsten Sehenswürdigkeit. Sie bieten Zusatzfunktionen wie Höhemesser, Kompass, Wecker oder mp3-Player.

Vor dem Kauf des Navigationsgeräts sollte zunächst überlegt werden, wie es genau genutzt wird. Wer auf der ganzen Welt und vielleicht sogar abseits der Zivilisation unterwegs ist, braucht die weltweite Basiskarte und natürlich muss der Akku lange laufen. Doch die Meisten bevorzugen sicher die nähere Umgebung. Dann ist eine detaillierte Karte besser und auch eine kürzere Laufzeit des Akkus genügt. Wegen des geringeren Stromverbrauchs ist dann ein Touchscreen möglich.

Ist man sich darüber erst einmal klar geworden, bietet dann der Online-Shop von QUELLE für jedes Bedürfnis das Richtige. Das Oregon 550 Navigationssystem Outdoor beispielsweise vom Marktführer Garmin liefert als Clou eine besondere Kamera: Durch einen Klick mit dem Stift sieht man weltweit, wo genau das Foto geschossen wurde. Durch diese Geo-Tags findet man dann jederzeit zum Ort des Bildes zurück. Das GPSMap 620 vom selben Hersteller führt nicht nur auf dem Land, sondern sogar auf hoher See zum Ziel.
Und für eine Schnitzeljagd bietet der Online Shop ebenfalls das Passende: Das Magellan Explorist 310, auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Der Radfahrer kommt natürlich nicht zu kurz: Das Falk LUX 30 Outdoor enthält eine Routingfähige Rad- und Wanderkarte. Wer mit dem Zug anreist, kann auch auf den Personennahverkehr zugreifen. Das Gerät besticht zudem durch mehr als 400.000 Sonderziele.

Für den anspruchsvollen Kunden bietet das Garmin GPSMAP 521 Plotter zahlreiche Highlights: Hochauflösendes 5″ QVGA-Display, schneller Kartenaufbau durch High-Speed-Prozessor sowie weltweite Basiskarte mit Satellitenbildern. Auch die 3D-Ansicht von Sehenswürdigkeiten ist möglich, da die Outdoor-Navigation Nutzung von BlueChart® g2 Vision-Seekarten unterstützt. Wer aber eher von allem etwas sucht, liegt beim Allround-Gerät FALK IBEX Cross 30 richtig: Das Navi denkt nicht nur an den Wanderer und Radfahrer, sondern auch an den Autobesitzer. Auf Wunsch sagt es Autobahn- und Straßennamen an. Tempo- sowie Blitzwarner (letzteres als 90 –Tage-Demo) fehlen nicht.

Das Angebot beim Online Shop von QUELLE bleibt übrigens nicht auf die Navigationsgeräte beschränkt: Mit der Olympus TG-830-Outdoor-Kamera werden die schönsten Wanderziele mit 16 Megapixeln für immer festgehalten. Der Rollei Bullet HD 5S Outdoor Edition Camcorder sorgt durch Digitale Bildstabilisation, 10fach Digital-Zoom und natürlich auch Wasserdichte dafür, dass auch im schwierigen Gelände Videoaufnahmen glücken. Und das in Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde. Damit auch Oma und Opa zuhause das Wandererlebnis genießen können…

 

 
 

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.