Arten von Grills und die Besonderheiten

Startseite / Freizeit / Arten von Grills und die Besonderheiten

 

Wenn die Tage wieder länger werden, beginnt auch schon bald die Grillsaison. Was gibt es schöneres, als bei sonnigem Wetter draußen zu grillen?

Viele Gerichte bekommen durch die Zubereitung auf einem Grill erst ihren besonders leckeren Geschmack. Je nach Ihren eigenen Bedürfnissen gibt es einen anderen Grill, der zu Ihnen passt.

Grillratgeber

Es gibt Grills von verschiedenen Marken und in verschiedenen Größen, Formen und auch Farben. Doch welche Arten gibt es und was für ein Grill wäre der Beste für Sie? Mit unserem Ratgeber können Sie sich mit Sicherheit leichter entscheiden. Beantworten Sie sich einfach ein paar einfache Fragen:

  • Für wie viele Personen werden Sie durchschnittlich grillen?
  • Werden Sie den Grill draußen platzieren oder im Haus?
  • Was möchten Sie vor allem auf dem Grill zubereiten?
  • Womit möchten Sie Ihren Grill betreiben? (Kohle/Gas/Elektro)
  • Legen Sie Wert auf eine namhafte Marke?

Holzkohlegrill

Holzkohle GrillDer klassische Holzkohlegrill ist sicher für jedermann geeignet, der im Freien Grillen möchte. Den unverkennbaren Grillgeschmack, den man durch die Kohlen bekommt, kann kein Gas- oder Elektrogrill erzeugen. Es gibt sogar Tischgrills welche mit Holzkohle betrieben werden können.

Kontakt-/Elektrogrill

Tisch-Elektro GrillAuch für den Innenbereich geeignet ist der Elektrogrill. Er kommt ganz ohne Kohlen aus, ist weniger gefährlich im Hinblick auf Brandgefahr und lässt sich sehr einfach reinigen. Viele Tischgrills oder Elektrogrills sind außerdem auch sehr portabel und kompakt.

Kamingrill

GrillkaminDiese Grillart ist definitiv für den Außenbereich gedacht und macht im Garten optisch einiges her. Der Kamingrill benötigt viel Platz, bietet jedoch eine recht große Fläche zum Grillen mit Kohle oder auch Holz. Auf einem Rost wird das Grillgut zubereitet. Nach dem Grillen kann der Rost einfach herausgenommen und mit einer Bürste gereinigt werden.

Smoker

Das wohl herausragendste und charakteristischste Geschmackserlebnis kann wohl mit einem Smoker erzielt werden. Mithilfe von Holzspänen kann das Grillgut geräuchert werden. Im Smoker zubereitetes Fleisch wird so zart wie nie. Durch die Steuerung der Luftzufuhr wird die Temperatur im Smoker genau geregelt.

Raclettegrill

Der Raclettegrill ist kein klassischer Grill, denn der Grill ist auf die Zubereitung von Raclette spezialisiert. Somit bietet er meist keine großen Grillflächen. Jedoch ist ein Raclette ein genauso schöner Genuss wie ein Gartenbarbecue. Gereinigt werden können die Pfännchen vieler Raclettegrills ganz einfach in der Mikrowelle.

Praktisches Zubehör fürs Grillen

Natürlich darf auch das richtige Zubehör beim Grillen nicht fehlen:

Grillzubehör im QUELLE Online Shop

Finden auch Sie den perfekten Grill für Ihr Zuhause im QUELLE Onlineshop.

Viel Spaß beim Grillen,

Johann vom QUELLE Team

Johanna

Johanna kocht und bäckt leidenschaftlich gerne. Und ist Ihre Glücksfee. Denn sie ist auch für die Rubrik Gewinnspiele zuständig.

 
 

Ein Kommentar

  1. Sophie Gerber sagt:

    Danke für diesen Blog! Ich habe eine Frage zu Gas- & Elektrogrills. Nämlich sind die Kosten von beiden ähnlich, oder gibt es da einen Unterschied? Ich möchte meinem Mann einen neuen Grill zum Geburtstag kaufen, aber kenne mich damit leider überhaupt nicht gut aus. Alle Tipps sind hilfreich! LG Sophie

     

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.