Quelle Blog

Große Strecken mit kleinem Kraftaufwand: Die neuen Elektrofahrräder von QUELLE sind da!

Entspannt im Sattel
Sie sind der Trend des nahenden Sommers: Elektrofahrräder! Wenn die Sonne wieder vom Himmel lacht und ein leichter Pullover genug Schutz vor morgendlicher Frische bietet, dann ist die Fahrradsaison eröffnet. Und in diesem Frühling kommt jeder mit wenig Aufwand flott ans Ziel: Die elektrobetriebenen Drahtesel der neuen Generation unterstützen uns optimal und sorgen für Entspannung im Sattel.
Mit den Power E-Bikes wird morgendliches Strampeln zur meditativen Übung – mit hochrotem Kopf und Schweißflecken kommt bestimmt kein Radler mehr im Büro an – dafür aber pünktlich!

Grün, günstig und schnell
Vor allem in den Großstädten steigt die Zahl der E-Bikes immer weiter an. Kein Wunder, schließlich ist man mit den batteriebetriebenen Fahrrädern auf Straßen mit dem üblichen Morgenverkehr meist schneller unterwegs als mit dem Auto. Der Elektro-Rückenwind sorgt für gemütliches Radeln zur Arbeit, zum Einkaufen, ins Kino – junge Städter lieben die E-Bikes! Zudem ist es durch den Umstieg auf die neuen High-Tech-Bikes nicht nur möglich, Stau zu vermeiden, sondern noch dazu werden Umwelt und Geldbeutel geschont! Mitunter sind auch die steigenden Benzinpreise dafür verantwortlich, dass immer mehr Menschen auf das E-Bike umsteigen. Ein Nebeneffekt der viele Nerven spart: Die ewige Parkplatzsuche hat mit dem E-Bike ein Ende!
Auch der Körper profitiert von den neuen Trendbikes: Schwingt man sich in den Sattel statt im Auto nur auf das Gas zu drücken, dann purzeln auch schnell mal die Pfunde. Auf ebenen Strecken kann die elektrische Trittunterstützung einfach ausgeschaltet werden – somit ist das E-Bike zusätzlich auch noch eine Investition in die Gesundheit.

City-Drahtesel der nächsten Generation – bei QUELLE!
Auch QUELLE.at findet den neuen Trend super und hat deshalb gleich mehrere Drahtesel der neuen Generation in sein Sortiment aufgenommen. Mit dem „Mifa“ ALU-Elektro-Bike mit 3-Gang-„Sturmy-Archer“-Nabenschaltung ist entspannendes Fahrradfahren angesagt. Durch den Aluminium-Rahmen ist das E-Bike ein wahres Figurwunder und 25 Kilogramm leicht. Der winkelverstellbare Vorbau mit City-Lenker ermöglicht graziöses Schlängeln durch den städtischen Verkehr, der City-Geld Sattel ist für höchsten Sitzkomfort verantwortlich. Sobald der Fahrer in die Pedale tritt, schaltet sich der Motor zu – wird auf die Bremse gedrückt oder die Höchstgeschwindigkeit (25km/h) erreicht, dann schaltet er sich automatisch ab. Auch einen Ausflug ins Nachbardorf macht das „Mifa“-Bike locker mit: Der Li-ION-Akku 24V/6,7 Ah schafft eine Reichweite bis ungefähr 50 km – bevor er wieder an die Steckdose muss. Wann es soweit ist, zeigt die Ladezustandsanzeige am Lenkrad.  Das ALU-City-Elektro-Bike gibt es bei QUELLE.at in der 26 oder der 28 Zoll-Ausführung.

Schlagwörter

Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Unsere Produkte finden sie in unserem ZERTIFIZIERTEN Online Shop

Auf zum Online Shop